Lidl Österreich vereinfacht den Bewerbungsprozess

Ab sofort "Easy bewerben": Flexible Arbeitsmodelle, Überzahlung, mobiles Arbeiten

15.12.2022 | Salzburg, Österreich

Mitarbeiter Lidl Österreich

Bewerben bei Lidl Österreich wird noch einfacher: Ein Motivationsschreiben ist nicht mehr notwendig. (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotocredit: Lidl Österreich)

Als moderner Arbeitgeber setzt Lidl Österreich den nächsten Schritt und macht Bewerbungen noch einfacher und schneller. Motivationsschreiben gehören ab sofort der Vergangenheit an, es reichen Lebenslauf und Online-Bewerbung. Zusätzlich machen neue Arbeitsmodelle und bessere Rahmenbedingungen den Job noch attraktiver.

„Die Arbeit im Handel ist spannend, gleichzeitig nicht immer einfach. Der Arbeitsmarkt ist hart umkämpft. Darum sollte gerade der Bewerbungsprozess kein Hindernis sein. Mit dem vereinfachten Prozess können sich potenzielle Bewerberinnen und Bewerber unkompliziert, schnell und jederzeit bei uns bewerben“, erklärt Martin Wollmann, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Österreich.

Ab sofort ist für Bewerbungen bei Lidl Österreich kein Motivationsschreiben mehr nötig, eine Online-Bewerbung nur mit Lebenslauf reicht aus. „Ohne Motivationsschreiben können wir die Bewerberinnen und Bewerber so neutral wie möglich bewerten und die Hürden senken. Entscheidungen werden objektiver und sorgen gleichzeitig für mehr Diversität im Unternehmen“, so Wollmann.

Flexible Arbeitsmodelle und bessere Rahmenbedingungen
Seit Jahren legt Lidl Österreich großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. „Die moderne Arbeitswelt und der aktuelle Arbeitsmarkt erfordern Flexibilität. Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen und gerne bei uns arbeiten. Deshalb liegt unser Fokus neben Jobsicherheit und fairer Entlohnung auch auf neuen Arbeitszeitmodellen“, so Wollmann. Beispielsweise ist Gleitzeit ab sofort Standard für fast alle Angestellten mit Büroarbeitsplätzen, auch der Gleitzeitrahmen wurde ausgebaut und reicht jetzt von 6 bis 20 Uhr. Zusätzlich können Mitarbeiter:innen mit Büroarbeitsplätzen ab sofort jedenfalls 40 % ihrer Arbeitszeit mobil verrichten. Möglich sind je nach Arbeitsplatz und Funktion sogar bis zu 100 %.

Auch eine faire Entlohnung ist in Zeiten wie diesen wichtig: „Darum liegen die Gehälter bei uns weiterhin deutlich über dem neu verhandelten Kollektivvertrag. Davon profitieren vor allem kleinere Einkommen“, ergänzt Wollmann. Schon in der Vergangenheit wurden gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen viele Maßnahmen umgesetzt – vom Sabbatical über eine Wiedereingliederungsteilzeit bis hin zur 6. Urlaubswoche für Mitarbeiter:innen mit Pauschalverträgen.

Alle Infos zu Lidl Österreich als Arbeitgeber und die direkte Möglichkeit zur Bewerbung gibt’s auf https://karriere.lidl.at

Die Pressemitteilung ist zur Verbreitung in Österreich bestimmt.

 

--------------------------------

Über Lidl Österreich

Wir bieten unseren Kunden einen einfachen und schnellen Einkauf zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits über 5.800 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Großebersdorf und in über 250 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits neun Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber in Österreich ausgezeichnet.

Außerdem wurden wir auch heuer wieder zum „Besten Händler des Jahres“ in Österreich gewählt: In unserem smarten Sortiment mit über 2.100 Artikeln gibt es alles für den täglichen oder wöchentlichen Familieneinkauf. Vieles davon kommt AMA-zertifiziert oder in Bio-Qualität von heimischen Lieferanten. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben Frische ein Angebot von jährlich rund 6.000 zusätzlichen Artikeln, darunter heimische Schmankerl und internationale Spezialitäten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Lidl-Reisen und Lidl-Connect haben wir weitere attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.at, www.lidl-connect.at

Auf dem Weg nach morgen

Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wo möglich sagen wir „Pfiat di Plastik“ und reduzieren oder verzichten auf Kunststoff. Wo dies nicht sinnvoll ist, achten wir auf gute Recyclingfähigkeit und hohe Recyclinganteile. Großen Wert legen wir außerdem auf die Reduktion der Lebensmittelverschwendung: Mit unserer „Rette mich Box“ und gezielten Rabattierungen um bis zu 50% retten wir Lebensmittel vor der Biotonne. Grünstrom und Photovoltaikanlagen auf unseren Filialen vermeiden zusätzliche CO2-Emissionen und leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz. Mit der Lidl Klimaoffensive als Teil unserer ganzheitlichen CSR-Strategie stellen wir Taten vor Worte und setzen uns ehrgeizige, ambitionierte Ziele. Mehr Infos zum nachhaltigen Engagement gibt’s auf www.aufdemwegnachmorgen.at

---------------------------------

 

 

 

Pressekontakt

Hansjörg Peterleitner, Unternehmenskommunikation
presse@lidl.at
+43 662 44 28 33-1310

Kategorien


Teilen

Weitere Medien
Mehr entdecken