Lidl Österreich ist "Top Employer 2024"

Auszeichnung als Arbeitgeber mit herausragendem Arbeits- und Entwicklungsumfeld

18.01.2024 | Salzburg, Österreich

Top Employer

Lidl Österreich wurde zum ersten Mal als „Top Employer“ ausgezeichnet und gehört damit weiterhin zu den besten Arbeitgebern des Landes. (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotocredit: Lidl Österreich)

Lidl Österreich erhält die renommierte Arbeitgeber-Auszeichnung „Top Employer 2024“ und gehört damit zu den besten Arbeitgebern des Landes.

Das international tätige „Top Employers Institut” bewertet jedes Jahr Unternehmen im Hinblick auf Modernität und Effektivität in der Personalarbeit und legt dabei den Fokus besonders auf Fairness, Gleichstellung und die Entwicklung der Mitarbeiter:innen.

„Dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Lidl Österreich wohlfühlen, ist vor allem eine Teamleistung. Wir kümmern uns als Unternehmen darum, die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen und setzen auf gezielte Aus- und Weiterbildung. Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun für unsere attraktiven und fairen Arbeitsbedingungen ausgezeichnet wurden“, so Martin Wollmann, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Österreich.

Das Top Employers Institute untersucht Unternehmen auf Grundlage ihrer Angaben im „HR Best Practices Fragebogen“. Der Fragebogen umfasst 6 übergeordnete HR-Dimensionen und 20 HR-Bereiche, wie zum Beispiel People Strategy, Work Environment, Talent Acquisition, Learning, Well-being und Diversity & Inclusion.

Arbeiten bei Lidl Österreich
Mit über 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Lidl Österreich eine relevante Größe am heimischen Arbeitsmarkt. „Gemeinsam haben wir ein Ziel: Als österreichischer Lebensmittelhändler stehen wir für Top-Qualität zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gleichzeitig möchten wir auch der beste Arbeitgeber der Branche sein. Dafür geben wir jeden Tag unser Bestes“, so Wollmann. Bestes Beispiel ist die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben. Neben Jobsicherheit und einer fairen Entlohnung setzt Lidl Österreich stark auf flexible Arbeitszeitmodelle. „Dafür haben wir bereits eine Vielzahl an Maßnahmen umgesetzt – vom flexiblen Sabbatical über eine Wiedereingliederungsteilzeit bis hin zur 6. Urlaubswoche für alle Mitarbeiter:innen mit Pauschalverträgen. Darüber hinaus gibt’s bei uns den „Papa-Urlaub“. Das bedeutet zwei Wochen zusätzlichen Urlaub für Väter – und zwar bei vollem Gehalt. Das ist im Handel einzigartig!“, so Wollmann.  

Lidl Österreich hat als Arbeitgeber viel zu bieten:

  • Überdurchschnittliche Bezahlung (mind. 2.400 Euro brutto monatlich auf Vollzeitbasis)
  • Minutengenaue Zeiterfassung
  • Individuelle Aus- und Weiterbildung
  • Lebendige interne Kommunikation
  • Wiedereingliederungsteilzeit
  • Altersteilzeit
  • Bildungskarenz und -teilzeit, Papa-Urlaub
  • Freiwillige Karenzverlängerung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flexibles Sabbatical
  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Familienfreundliche Teilzeitmodelle
  • 6. Urlaubswoche für Mitarbeiter:innen mit Pauschalverträgen
  • Attraktives Home-Office Angebot

Alle Infos zu Lidl Österreich als Arbeitgeber und die direkte Möglichkeit zur Bewerbung gibt’s auf https://karriere.lidl.at

Diese Presseaussendung ist zur Verbreitung in Österreich bestimmt.

 

--------------------------------

Über Lidl Österreich

Wir bieten unseren Kunden einen einfachen und schnellen Einkauf zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits rund 5.800 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Großebersdorf und in über 250 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits zehn Mal in Folge als einen der besten Arbeitgeber in Österreich zertifiziert.

Außerdem wurden wir auch heuer wieder zum „Besten Händler des Jahres“ in Österreich gewählt: In unserem smarten Sortiment mit über 2.200 Artikeln gibt es alles für den täglichen oder wöchentlichen Familieneinkauf. Vieles davon kommt AMA-zertifiziert oder in Bio-Qualität von heimischen Lieferanten. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben Frische ein Angebot von jährlich rund 6.000 zusätzlichen Artikeln, darunter heimische Schmankerl und internationale Spezialitäten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Lidl-Reisen und Lidl-Connect haben wir weitere attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.at, www.lidl-connect.at

Auf dem Weg nach morgen

Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wo möglich sagen wir „Pfiat di Plastik“ und reduzieren oder verzichten auf Kunststoff. Wo dies nicht sinnvoll ist, achten wir auf gute Recyclingfähigkeit und hohe Recyclinganteile. Großen Wert legen wir außerdem auf die Reduktion der Lebensmittelverschwendung: Mit unserer „Rette mich Box“ und gezielten Rabattierungen um bis zu 50% retten wir Lebensmittel vor der Biotonne. Grünstrom und Photovoltaikanlagen auf unseren Filialen vermeiden zusätzliche CO2-Emissionen und leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz. Mit der Lidl Klimaoffensive als Teil unserer ganzheitlichen CSR-Strategie stellen wir Taten vor Worte und setzen uns ehrgeizige, ambitionierte Ziele. Mehr Infos zum nachhaltigen Engagement gibt’s auf www.aufdemwegnachmorgen.at

---------------------------------

 

 

Pressekontakt

Hansjörg Peterleitner, Unternehmenskommunikation
presse@lidl.at
+43 662 44 28 33-1310

Kategorien


Teilen

Weitere Medien
Mehr entdecken