Die "Vegesaurier" sind los

Obst- und Gemüsesaurier zum Sammeln, Spielen und Tauschen

22.08.2023 | Salzburg, Österreich

Vegesaurier

Die „Vegesaurier“ sind los. Ab 21. August gibt’s pro Einkaufswert von 25 Euro eine Sammelfigur geschenkt. (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotocredit: Lidl Österreich)

Die Dinos kommen: Lidl Österreich bringt mit den „Vegesauriern“ ab sofort neue Sammelfiguren in die Filialen. Pro Einkaufswert von 25 Euro gibt es eine von insgesamt 16 Mini-Figuren aus recyceltem Plastik geschenkt. Zusätzlich warten vier Plüsch-Vegesaurier zum Spielen und Kuscheln. Die Aktion läuft solange der Vorrat reicht.

Lidl Österreich treibt die Qualitäts-Offensive bei Obst und Gemüse weiter voran. Passend dazu ziehen nun die „Vegesaurier“ in die heimischen Lidl-Filialen. „Eine gesunde Ernährung wird bereits im Kindesalter erlernt. Mit den „Vegesauriern“ möchten wir unsere jüngsten Kundinnen und Kunden erreichen und spielerisch dazu bringen, statt Süßigkeiten zu naschen, auch einmal Obst und Gemüse zu probieren“, so Karsten Kremer, Geschäftsleiter Einkauf & Marketing bei Lidl Österreich. 

So funktioniert’s: Pro 25 Euro Einkaufwert erhalten Kund:innen eine von insgesamt 16 Spielfiguren aus recyceltem Plastik geschenkt. Passend dazu kann eine spezielle Sammelbox mit 3D-Brettspiel um 3,99 Euro erworben werden. Für noch mehr Spielspaß sorgen vier zusätzliche Vegesaurier aus Plüsch. Lidl Plus Kund:innen können pro 25 Euro Einkaufswert einen digitalen Dino-Stempel sammeln. Bei vier Stempeln gibt es einen Plüsch-Vegesaurier zum Vorteilspreis von 4,99 Euro statt 9,99 Euro.

Gesunde Vielfalt täglich frisch
Bei Lidl Österreich gibt’s jeden Tag bis zu 150 frische Obst- und Gemüsesorten zum Superpreis. Das Obst- und Gemüse wird täglich frisch angeliefert und mehrmals täglich kontrolliert. Dafür sorgen spezielle Frische-Manager. Je nach Saison stammen bis zu 50 % des Obst- und Gemüsesortiments aus Österreich, 25% sind bereits bio zertifiziert. Importiertes Obst- und Gemüse hat sogar Flugverbot, denn Flugtransporte für Lebensmittel sind besonders umweltschädlich. Auch bei Pestiziden setzt Lidl Österreich auf eine nachhaltige Reduktion der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Deshalb darf der nachgewiesene Gehalt eines Wirkstoffrückstands bei Lidl maximal ein Drittel des gesetzlich erlaubten Höchstgehalts betragen.

Alle Infos gibt’s auf www.lidl.at   

Diese Presseaussendung ist zur Verbreitung in Österreich bestimmt.

 

--------------------------------

Über Lidl Österreich

Wir bieten unseren Kunden einen einfachen und schnellen Einkauf zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits rund 5.800 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Großebersdorf und in über 250 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits zehn Mal in Folge als einen der besten Arbeitgeber in Österreich zertifiziert.

Außerdem wurden wir auch heuer wieder zum „Besten Händler des Jahres“ in Österreich gewählt: In unserem smarten Sortiment mit über 2.200 Artikeln gibt es alles für den täglichen oder wöchentlichen Familieneinkauf. Vieles davon kommt AMA-zertifiziert oder in Bio-Qualität von heimischen Lieferanten. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben Frische ein Angebot von jährlich rund 6.000 zusätzlichen Artikeln, darunter heimische Schmankerl und internationale Spezialitäten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Lidl-Reisen und Lidl-Connect haben wir weitere attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.at, www.lidl-connect.at

Auf dem Weg nach morgen

Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wo möglich sagen wir „Pfiat di Plastik“ und reduzieren oder verzichten auf Kunststoff. Wo dies nicht sinnvoll ist, achten wir auf gute Recyclingfähigkeit und hohe Recyclinganteile. Großen Wert legen wir außerdem auf die Reduktion der Lebensmittelverschwendung: Mit unserer „Rette mich Box“ und gezielten Rabattierungen um bis zu 50% retten wir Lebensmittel vor der Biotonne. Grünstrom und Photovoltaikanlagen auf unseren Filialen vermeiden zusätzliche CO2-Emissionen und leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz. Mit der Lidl Klimaoffensive als Teil unserer ganzheitlichen CSR-Strategie stellen wir Taten vor Worte und setzen uns ehrgeizige, ambitionierte Ziele. Mehr Infos zum nachhaltigen Engagement gibt’s auf www.aufdemwegnachmorgen.at

---------------------------------

 

 

Pressekontakt

Hansjörg Peterleitner, Unternehmenskommunikation
presse@lidl.at
+43 662 44 28 33-1310

Kategorien


Teilen

Weitere Medien
Mehr entdecken